Häufig gestellte Fragen


Fragen im Vorfeld


  • Wie funktioniert das genau?
    Nach der Bezahlung an der Abendkasse haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Gegenstände in Schließfächern zu deponieren, die wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen. Es besteht auch die Möglichkeit die Toilette zu benutzen. Dann werden Sie aufgefordert, Ihren Klettergurt anzulegen. Dies geschieht unter der Anleitung unserer Ausbilder, die die Ihnen erklären, wie Sie den Klettergurt anlegen. Der Ausbilder überprüft dann, ob Sie dies richtig gemacht haben. Danach erhalten Sie eine Erklärung zum Klettern, zu den verschiedenen Parcours und welche Materialien Sie für bestimmte Aktivitäten verwenden können. Nach der Erklärung gehst du eine Weile über unseren "Übungsparcours" und dann zum Startpunkt der Parcours. Hier schließt du dich an unser Exploglider-System an, mit dem du jederzeit gesichert bist, und schon kann das Klettern und Seilrutschen losgehen. beginnen! Sie haben 2 Stunden Zeit zum Klettern.
  • Wie funktioniert das Sicherheitssystem?
    Das ExpoGlider-System ist ein Sicherheitssystem, bei dem die Rettungsleine bereits am ersten Punkt des Aufstiegs eingehängt wird. Während des Parcours ist sie an dem Stahlseil über den Elementen befestigt. Erst am Ende des Parcours kann sie wieder gelöst werden. So ist man während des Kletterns durchgehend gesichert und muss den ExpoGlider nur noch durch die Kurven manövrieren. Es gibt kein Aus- und Wiedereinhängen während des Kletterns, wie beim echten System.
  • Warum seid ihr der sicherste Kletterwald der Niederlande?
    Wir verwenden das Exploglider-System. Damit sind Sie beim Klettern durchgehend gesichert. Außerdem sind wir TÜV-zertifiziert und unsere Instruktoren werden in einem mehrtägigen Pflichtkurs ausgebildet, der jedes Jahr wiederholt wird.
  • Wie lange kann ich klettern?
    Ein Block dauert 2,5 Stunden einschließlich Unterricht. Die Einweisung einschließlich des Anlegens der Materialien dauert etwa eine halbe Stunde. Sie haben also mindestens 2 Stunden Zeit zum Klettern.
  • Muss ich mich im Voraus für einen Kurs entscheiden?
    Nein, Sie können den Kurs wählen, mit dem Sie nach der Anleitung beginnen möchten. Sie haben 2 Stunden Zeit und die Möglichkeit, mehrere Kurse zu belegen.
  • Und wenn ich mich nicht traue, was dann?
    Sollten Sie sich dennoch entscheiden, nicht zu klettern, erhalten Sie keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Wenn Sie auf halber Strecke sind und nicht wissen, wie es weitergehen soll, geben Ihnen unsere erfahrenen Ausbilder Tipps und helfen Ihnen so gut sie können.
  • Wie sollte ich gekleidet sein?
    Es ist ratsam, bequem sitzende Kleidung und gutes Schuhwerk zu tragen. Lange Haare sollten hochgesteckt werden.
  • Kann ich am Tag selbst eine Reservierung vornehmen?
    Ja, Sie können! Sie können auch einfach am Tag des Kletterns buchen, hier können Sie auch die Verfügbarkeit der von Ihnen gewünschten Zeit sehen. Sie können auch jederzeit unter 085-0645246 anrufen, um zu erfahren, ob noch ein Platz frei ist. Tun Sie dies mindestens 2 Stunden, bevor Sie klettern gehen wollen!
  • Kann ich ohne Reservierung klettern gehen?
    Ja, es kann sein, dass Sie lange warten müssen, bis Sie an der Reihe sind. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Reservierungssystem im Voraus zu überprüfen, ob noch Plätze frei sind. Sie können auch anrufen (085-0645246), um die Verfügbarkeit zu prüfen.
  • Wie lange im Voraus muss ich anwesend sein?
    Sie müssen 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung anwesend sein. Nach diesen 15 Minuten, wenn Sie noch nicht bezahlt haben, kann die Reservierung an andere vergeben werden. Sie können dann in aller Ruhe Ihr Auto parken, zum Kletterwald laufen und Ihre Klettergurte abholen. Genießen Sie eine Tasse Kaffee in unserem Kletterwald am höchsten Picknicktisch Europas.
  • Ich habe einen Schaden an meiner Kleidung, bin ich dafür versichert?
    Schäden an der Kleidung gehen auf Ihr eigenes Risiko. Dies gilt z.B. auch für Ihre Brille: Wir raten Ihnen daher, eine Sportbrille mitzubringen oder dafür zu sorgen, dass Ihre Brille mit einem Schlüsselband versehen ist. Bitte beachten Sie: Sie klettern in einem Wald, in dem die Bäume Harz abgeben können! Berücksichtigen Sie dies bei der Wahl Ihrer Kleidung.
  • Ich habe schon lange nicht mehr trainiert, kann ich die Klimbos schaffen?
    Wenn Sie körperlich fit sind, sollten Sie in der Lage sein, unsere Routen zu bewältigen. Sie erhalten vorab eine Einweisung und nehmen dann Schritt für Schritt die Herausforderung an. Zögern Sie nicht, unsere Instruktoren zu fragen, wie Sie ein Hindernis leichter überwinden können. Wir sind für Sie da!
  • Wird der Aufstieg auch bei schlechtem Wetter fortgesetzt?
    Ja, Klettern kann man bei vielen Wetterlagen. Dabei ist der Wald besonders geschützt. Nur wenn die Sicherheit gefährdet ist, z. B. bei einem Gewitter, kann in Absprache entschieden werden das Klettern abzusagen oder den Termin zu verschieben. Sie sind sich nicht sicher, ob das Wetter das Klettern zulässt? Dann rufen Sie bitte 085-0645246 an.
  • Kann ich einen Hund zu den Klimbos mitbringen?
    Hunde sind erlaubt, sofern sie:
    - sie angeleint sind;
    - immer jemand bei dem Hund bleibt;
    - Hundekot wird beseitigt;
    - der Hund keine Belästigung darstellt.

    Bei Nichteinhaltung der Regeln ist das Personal berechtigt, den Hund und seinen Besitzer ohne Erstattung aus dem Park zu verweisen.
  • Kann ich klettern, wenn ich schwanger bin?
    Nein, Sie dürfen nicht in unserem Kletterwald klettern, wenn Sie schwanger sind, unabhängig von der Anzahl der Wochen.
  • Kann man die Klettergurte nach einer gewissen Zeit untereinander austauschen?
    Nein, das ist nicht erlaubt. Jeder, der klettern möchte, muss eine Reservierung vornehmen und bezahlen. Es ist also nicht erlaubt, in der Zwischenzeit die Gurte zu tauschen, damit jemand anderes auch klettern kann.
  • Gibt es eine Gewichtsgrenze für das Klettern?
    Ja, um die Sicherheit zu gewährleisten, gibt es eine Höchstgrenze von 120 kg für das Klettern.

Fragen zum Klettern mit Kindern


  • Ab welchem Alter ist Klimbos Garderen geeignet?
    Klimbos Garderen ist für alle von 4 bis 104 Jahren geeignet. Für alle gibt es viel zu tun. Für die Kletterparcours gilt eine Mindestlänge von 1,20 m. Dies steht im Gegensatz zu anderen Kletterparks, die oft eine Mindestlänge von 1,30 m oder sogar 1,50 m haben.
  • Meine Kinder wollen selbstständig klettern, ist das erlaubt?
    Kinder unter 13 Jahren müssen beim Klettern von einem Erwachsenen begleitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Reglement.
  • Soll ich als Erwachsener als Begleitperson für die Kinder mitkommen?
    Kinder unter 13 Jahren sollten immer von einem Erwachsenen begleitet werden. Da wir ein Sicherungssystem haben, bei dem Sie ständig gesichert sind, ist es für Kinder/Jugendliche ab 13 Jahren nicht zwingend erforderlich. Natürlich empfehlen wir aber, mit ihnen zu klettern.
  • Wie viele Kinder darf ich als Erwachsener zu einem Kurs begleiten?
    Pro Erwachsener können Sie maximal 3 Kinder begleiten.
  • Kann mein 14-jähriger Sohn oder meine 14-jährige Tochter meinen anderen 10-jährigen Sohn oder meine andere 10-jährige Tochter begleiten?
    Ja, das ist möglich! Sollte sich der 14-Jährige nicht mehr trauen, bedeutet dies auch, dass der 10-Jährige nicht mehr weiterkommt. Als Elternteil sind Sie verpflichtet, in unserem Kletterwald anwesend zu sein.
  • Ich möchte eine Geburtstagsfeier für mein Kind organisieren, ist das möglich?
    Ja, wir haben ein paar lustige Kombinationen zusammengestellt, bei denen die Kinder nach dem Klettern Pfannkuchen oder Pommes essen können. Dafür müssen Sie allerdings im Voraus buchen.

Fragen zum Klettern mit einer Gruppe


  • Ich bin mit einer Gruppe unterwegs, muss ich im Voraus buchen?
    Ja, sonst besteht eine gute Chance, dass Sie nicht gemeinsam klettern können, was bedeutet, dass die Gruppe den Kletterwald über den Tag verteilt betreten muss. Für Gruppen müssen Sie im Voraus per iDEAL oder Banküberweisung bezahlen.
  • Ich bin mit einer Gruppe unterwegs, die größer ist als die Anzahl der verfügbaren Plätze in einem Block, möchte aber zur gleichen Zeit beginnen, ist das möglich?
    Am besten reservieren Sie für den Block, in dem Sie beginnen wollen, so viele Plätze wie möglich. Die verbleibende Anzahl reservieren Sie dann im nächsten Block. Es müssen also zwei Reservierungen vorgenommen werden. Wenn Sie eine Reservierung vorgenommen haben, können Sie uns per E-Mail mitteilen, dass Sie alle zur gleichen Zeit kommen und auch zur gleichen Zeit beginnen möchten. Wir geben Ihnen dann eine Gruppeneinweisung und lassen Sie Ihre Gürtel anlegen.
  • Bis wann kann ich Nummern für eine Gruppenbuchung ändern?
    Alles über die Änderung der Teilnehmerzahl bei einer Gruppenbuchung ist in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachzulesen, die Sie für weitere Informationen einsehen sollten.
  • Kann ich den Kletterwald in Garderen mit einer Aktivität von SOS Events kombinieren?
    Ja, das können Sie. Auf Bedrijfsfeest.nl finden Sie verschiedene Programme, die Sie mit dem Kletterwald kombinieren können. SOS Events ist Eigentümer von Klimbos Garderen und kann daher leicht mit Ihnen mitdenken.
  • Kann ich die Aktivitäten des Veluwe-Spezialisten in Garderen mit dem Kletterwald kombinieren?
    Ja, beim Veluwe-Spezialisten mieten Sie zum Beispiel ein Mountainbike oder ein Tandem. Mit diesem erhalten Sie eine Route, die zu Klimbos Garderen führt. Sie sollten diese Aktivität im Voraus bei Veluwe Specialist in Garderen buchen.
  • Ich möchte einen Betriebsausflug auf der Veluwe machen. Ist Klimbos Garderen dafür geeignet?
    Da wir mehrere Kurse haben, sind wir sicher, dass jeder diese Herausforderung annehmen kann. Teilnehmer, die im Voraus angeben, dass sie nicht klettern wollen, müssen natürlich nicht zahlen. Auf der anderen Seite des Parks befindet sich das Restaurant de Wildebras, wo Sie ein schönes Mittag- oder Abendessen genießen können. Schauen Sie auch auf der Seite für Betriebsausflüge nach, um einige Angebote zu finden!

Fragen zu Einrichtungen


  • Gibt es für diejenigen, die nicht mitklettern, etwas zu tun?
    Ja, im Wald gibt es mehrere Picknickbänke, auf denen die Zuschauer kostenlos sitzen können. Auch für die Kleinen gibt es etwas zu tun. Gegenüber dem Kletterwald kann man die Spielscheune des Familienrestaurant de Wildebras zu besuchen. Hier können die Kinder frei spielen, während die Eltern unbeschwert auf der Terrasse sitzen, im Restaurant oder im Kletterwald Garderen. Außerdem befindet sich in kurzer Entfernung des Kletterwaldes befindet sich der Veluwe Spezialist. Ein Verleihgeschäft der (elektrische) Fahrräder, E-Chopper, E-Bikes und Mountainbikes vermietet. Wenn Sie zum Beispiel einen Familientag veranstalten und nicht alle klettern wollen klettern, können Sie auch ein Paket mit z.B. "klootschieten" und einem Naturspiel wählen.
  • Kann ich meine eigene Kletterausrüstung benutzen?
    Die Verwendung eigener Kletterausrüstung ist nicht erlaubt. Aus Sicherheitsgründen ist das Tragen unserer Klettergurte Pflicht.
  • Gibt es Schließfächer zur Aufbewahrung von Wertsachen?
    Ja, wir haben eine begrenzte Anzahl von Schließfächern. Möchten Sie ein Schließfach? Dann vergewissern Sie sich, dass Sie einen Euro dabei haben, mit dem Sie es abschließen können.
  • Gibt es eine Toilette?
    Ja, in unserem Park gibt es eine Toilette.
  • Kann ich mein eigenes Essen und Trinken mit nach Klimbos Garderen bringen?
    Nein, das ist nicht erlaubt. Softdrinks, Wasser, Energydrinks, Kaffee/Tee, Snacks und Chips sind im Kletterwald erhältlich. Wenn Sie eine Kinderparty buchen, ist dies im Paket enthalten. Auf der anderen Seite des Kletterwaldes können Sie im Restaurant de Wildebras zu Mittag, zu Abend essen und Getränke zu sich nehmen.
  • Sind Duschen und Umkleideräume vorhanden?
    Nein, es gibt nur eine Möglichkeit, sich auf der Toilette umzuziehen.

Fragen zu Zahlungen, Preisen und Rabatten


  • Muss ich bezahlen, wenn ich nicht klettere?
    Nur wer klettern geht, muss zahlen. Für Zuschauer ist der Park frei zugänglich: Picknicktische sind vorhanden und es gibt genug Platz, um schöne Fotos zu machen! Wenn Sie eine Reservierung vorgenommen haben, aber im Park beschließen, nicht hinauf oder weiter zu gehen, ist es leider nicht möglich, eine Rückerstattung zu erhalten.
  • Kann Klimnastiek auch zu anderen Zeiten gebucht werden?
    Nein, bei Klimnastic erhalten Sie im ersten Block des Tages 15 % Rabatt auf den Eintrittspreis.
  • Gilt Klimnastic auch bei anderen Rabattaktionen?
    Nein, mit Klimnastiek erhalten Sie 15 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis und können nicht in Kombination mit anderen Rabattangeboten genutzt werden.
  • Muss ich bei einer Online-Buchung online bezahlen?
    Ja, wenn Sie online buchen, müssen Sie direkt mit iDEAL bezahlen. Der Grund dafür ist die Auslastung unseres Klimbos Garderen.
  • Kann ich mit PIN und bar bezahlen?
    Sie können im Kletterwald nur mit PIN bezahlen.
  • Kann ich einen Geschenkgutschein verschenken?
    Ja, klicken Sie hier, um dieses Erlebnis zu verschenken!
  • Warum werden Transaktionsgebühren erhoben?
    Bei den Transaktionsgebühren handelt es sich um die Kosten, die für die Durchführung einer Transaktion mit iDEAL (oder einem anderen Online-Banking-Modul) anfallen. Klimbos Garderen berechnet 2% Transaktionsgebühren pro Transaktion mit einem Höchstbetrag von 3,99 €.
  • Gibt es Gebühren für das Parken?
    Gegenüber dem Kletterwald können Sie den großen Parkplatz des TopParken Resort Veluwe benutzen. Für die ersten 2 Stunden zahlen Sie 3,00 €, danach 1,25 € pro Stunde.
  • Wie löse ich meine Tickets aus einer Sparaktion ein?
    Tickets aus Sparaktionen können niemals telefonisch gebucht werden, sondern nur online. Gehen Sie auf die für die Sparaktion angegebene Website und nehmen Sie dort Ihre Reservierung vor. Die hier angegebenen verfügbaren Zeiten sind die einzigen Zeiten, die mit diesen Tickets möglich sind. Wenn Sie zu anderen Zeiten klettern wollen, können Sie die Sparaktion nicht in Anspruch nehmen.
Sind Sie ein Frühaufsteher?
Dann kommen Sie am Morgen um 09.00, 09.15 oder 09.30 Uhr und profitieren von einem schönen Rabatt.
Deutsch Englisch Niederländisch